PDF Association logo

Discover pdfa.org

Key resources

Get involved

How do you find the right PDF technology vendor?
Use the Solution Agent to ask the entire PDF communuity!
The PDF Association celebrates its members’ public statements
of support
for ISO-standardized PDF technology.

Member Area

RESOURCE

PDF/UA (Flyer, deutsch)

PDF/UA ist die gebräuchliche Bezeichnung für ISO 14289-1 – ein internationaler Standard, der im August 2012 erschienen ist. PDF/UA legt fest, wie digitale Dokumente als PDF aufgebaut sein müssen, damit sie barrierefrei sind. Dieser Standard definiert Regeln für PDF- Objekte und -Eigenschaften und enthält außerdem Anforderungen in Bezug auf die korrekte Art ihrer Nutzung.PDF wurde ursprünglich nicht als barrierefreie Technologie entwickelt; der Fokus lag vielmehr darauf, verlässliche Resultate für die Monitor- und Druck-Darstellung von seitenbasierten Inhalten sicherzustellen. Im Jahr 2000 wurde die PDF-Syntax um „Tagging“- Funktionen erweitert, die es ermöglichen, Seiteninhalte mit logischer Struktur und semantische Informationen zu versehen.PDF/UA definiert die korrekte Verwendung von PDF-Tagging für einen barrierefrien Zugriff auf die Inhalte in einem PDF.

Zeitgleich mit dem „Web Content Accessibility Guidelines” Projekt (WCAG) des W3C, riefen AIIM und Adobe Systems 2004 das PDF/UA-Komitee ins Leben, um die technischen Voraussetzungen für barrierefreies PDF zu analysieren und ein geeignetes Regelwerk zu entwickeln. Nachdem PDF selbst im Jahre 2008 ISO-Standard wurde, wurde auch die Arbeit des PDF/UA-Komitees auf ISO-Ebene fortgeführt. Im August 2012 ist das inzwischen fertig gestellte PDF/UA als internationale Norm ISO 14289-1 erschienen.

RESOURCE INFO




INFO

January 14, 2014


PDF/UA

WordPress Cookie Notice by Real Cookie Banner